Wählen Sie Ihr Ort :
Cys-control® MEDIZINPRODUKT > Cranberry

Cranberry

Cranberry oder im lateinischen Vaccinium macrocarpon genannt, wächst spontan im Osten von Nordamerika (vom US-Bundesstaat Carolina bis nach Canada).
Die Beeren der Cranberry werden seit Beginn des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten angebaut.

Die Beere wächst auf einem Bäumchen gleichend der Heidelbeere. Sie wächst sehr langsam, mit beharrlichem und dunkelgrünem Laub. Die Rosa Frucht entwickelt sich auf den höheren Zweigen und blüt gegen ende Juni. Die Frucht rötet sich gegen September und lädt sich mit aktiven Pigmenten auf und erlangt ihre Reife ca. 80 Tage nach der Blüte.

Die Pflanze zeigt lange Ruheperioden, reguliert durch Temperaturabnahme und Anzahl der Sonnenstunden. Die Cranberry benötigt einen sauren PH-Wert zwischen 4-5 und viel Wasser. Die Lebensdauer ist ca 100 Jahre. Sie resistiert an starken Frost an -35 Grad und mehr.

culture de canneberge

Verwendete Pflanzenteile

Die frische Frucht, getrocknet, als Saft dehydriert, oder konzentriert.

Zusammensetzung

Die Beere enthält Proanthocyanidinen Typ A (PAC) und lässt die Bindung von E-coli Bakterien an die Blasenwände verringern.

Anwendung

Wird von den Indianern seit Jarhtausenden zur Linderung gegen das wiederholte Auftreten von Harnbeschwerden verwendet.

Cys Control® macht die Cranberry zum Hauptbestandteil des Produktes.

Andere Heilkräftige Eigenschaften

Verschiedene Studien haben reichlich andere Eigenschaften der Cranberry aufgewiesen. Die Pigmente der Beere kann ebenfalls gegen Zahnbelag und Helicobacter pylori (Verantwortlich für Magengeschwüre) eingewendet werden.